In den ersten Bundesländern gehen bald die Osterferien los. Die einen nutzen sie für die letzten Schwünge der Saison im Schnee, die anderen tanken die erste Sonne des Jahres im Süden, manche lassen sich den Wind an Nord- oder Ostsee um die Nase wehen und einige bleiben auch einfach zu Hause.

Egal, was Du vorhast, egal wohin es Dich zieht: Du brauchst dafür oft mehr als Dir wirklich bewusst ist. Vieles hat man einfach, manches nicht. Und einige Dinge hätte man gerne, die Anschaffung ist aber zu teuer oder es fehlt der Platz für große Sachen. Hier mal ein paar Beispiele:

Du gehst Skifahren: Die Ski hast Du oder Du mietest sie Dir hier oder vor Ort. Hilfreich ist auf jeden Fall eine Dachbox für‘s Auto – mehr Platz im Kofferraum und die nassen Ski sind vor Ort nicht im Auto. Allerdings braucht die eigene Dachbox in Keller oder Garage viel Platz. Unser Mitgründer Christian z.B. hat seine unter der Kellerdecke hängen und stößt sich immer wieder den Kopf dran. Und Mitgründer Matze hat nicht mal ein eigenes Auto. Er mietet sich bei Bedarf gleich beides. Und wie steht‘s um die Helm-Kamera für coole Videos? Hast Du? Dann vermiete sie doch und teile die Freude daran mit anderen. Das ist bei talaa in den meisten Fällen übrigens versichert, falls was kaputt geht.

Du gehst Sonne tanken: Auch hier gibt es vieles, was Du nicht unbedingt besitzen musst. Das Schnorchel-Set, Strandspiele, Gesellschaftsspiele kaufen? Miete sie doch erstmal und probier sie aus. Auch Bücher kannst Du Dir ausleihen, nicht nur in der Bibliothek.

Du fährst an die Nord- oder Ostsee: Dann kannst Du z.B. Deine eigenen Fahrräder mitnehmen. Ähnlich sperrig wie die Dachbox ist der Fahrrad-Träger, insbesondere der für die Anhängerkupplung. Wenn Du einen hast, dann biete ihn doch anderen bei talaa an und verdiene etwas Geld damit. Du hast keinen? Dann miete Dir einen statt ihn zu kaufen. Kostet weniger und Du kannst dieses mal den für 2 Räder nehmen, nächstes mal den für 3. Auch Reise-Kindersitze sind nicht immer vorhanden, und auch diese kann man mieten. Und auch für die regnerischen und stürmischen Tage im Norden empfehlen sich natürlich Spiele und Bücher…

Du bleibst zu Hause: Auch zu Hause kann man viel erkunden oder machen. Für’s Sportliche kannst Du Dir Inliner, Einrad oder Fahrrad mieten, Du kannst auch mal was außergewöhnliches Backen oder Kochen und braucht Utensilien, oder Du gehst Dein nächstes Renovierungsprojekt oder den Frühjahrsputz an – auch dazu brauchst Du Leiter, Heckenschere, Bohrmaschine, Hochdruckreiniger & Co. Einiges hast Du vielleicht, einiges kannst Du Dir auch bei Freunden leihen oder im Baumarkt mieten. Du kannst Dir die Dinge aber auch einfach über talaa bei Dir in der Nähe mieten. Geh die Projekte an, die Grenze ist Deine Kreativität (und manchmal auch die zweite linke Hand).

Wir haben mit talaa eine Plattform geschaffen, über die Du all die Dinge, die Du im Alltag ab und zu mal braucht, mit anderen teilen kannst – egal, ob Du vermietest und mit etwas Geld Deine Anschaffung refinanzierst oder mietest und das Geld für die Anschaffung sparst. Mieten statt Kaufen ist zudem viel besser für die Umwelt, da nicht etwas produziert wird, das wenig genutzt wird und viel Zeit im Keller liegt. Und wer weiß, vielleicht lernst Du in der Nachbarschaft auch nette Leute kennen. Probier es aus: 

1. Registriere Dich kostenlos!

2. Fotografiere Dachbox, GoPro, Leiter & Co.

3. Beschreibe Deine Sachen

4. Bestimme den Preis für die Mietdauer

5. talaa!

Erzähl es rum. Die Plattform lebt von Dir und vom Weitersagen! Auf die Plätze, fertig, talaa!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anmelden

Registrieren

Passwort zurücksetzen

Bitte gib deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du erhältst anschließend einen Link zur Erstellung eines neuen Passworts per E-Mail.